Lager-Modernisierung

Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir genau, wie sensibel die Modernisierung von Lagern ist und dass Änderungen oft nur in kleinen Schritten verträglich sind. Insbesondere bei Vollautomatisierten Lagern in Kanallagern ist eine strukturierte Analyse aller Eventualitäten entscheidend für eine erfolgreiche Modernisierung und Strukturierung. Deswegen haben wir uns spezialisiert auf Modernisierungen im laufenden Betrieb. Das heißt für Sie: geringe Ausfallzeiten, keine finanziellen Einbußen. Im Gegenteil: Nach der Umstellung werden Sie von schnelleren und reibungslosen Abläufen vielfach profitieren. Manchmal genügt ein kleiner Anstoß, um viel Neues zu bewegen.

Unser Anspruch ist gleichzeitig unsere Herausforderung: Wir tun alles dafür, dass die Abläufe bei unseren Kunden möglichst wenig gestört werden. Hierfür simulieren wir die neue Steuerung immer vorab bei uns im Entwicklungszentrum. Erst wenn alles reibungslos funktioniert, erfolgt die Implementierung beim Kunden. Die logische Konsequenz: geringe Test- und Einführzeiten vor Ort. Ein wichtiger Aspekt, da wir Anpassungen vor allem dann vornehmen, wenn es die Produktionsabläufe am wenigsten stört – also auch in der Nacht oder am Wochenende.

Unsere Referenzen sprechen bei der reibungslosen Umsetzung für sich.

Ulrich Uhlemann (Technische Projektleitung), Daimler AG, Hamburg

Unser zentrales Produktionslager verfügt über knapp 10.000 Palettenstellplätze in 15 Lagergassen, die durch vier automatische Kurvengänger-Regalbediengeräte versorgt werden. Früher hatten wir manuelle Bediengeräte und die Priorisierung der Fahrten erfolgte auf Zuruf. Dank GDV übernimmt dies jetzt der PROBAS Materialflussrechner vollautomatisch – seitdem funktionieren die Abläufe viel besser. Besonders wichtig war für uns die Anbindung an das bestehende SAP-System. Das funktioniert reibungslos: Der PROBAS Materialflussrechner übernimmt über die Idoc-Schnittstelle die SAPTransportaufträge und plant deren Ausführung – inklusive Gassenwechsel und dem kollisionsfreien Betrieb der vier kurvengängigen Regalbediengeräte.

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.